• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF Logo Kabeleins Logo Stern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 9.00-18.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Chiltepin-Chilis, wild gesammelt, getrocknet

    Artikelnummer: LS130

    Unterstützt ein mexikanisches Naturschutzprojekt! Die wild wachsenden Chiltepin gelten als die Urform aller Chilis - eine echte Rarität. Tolles Aroma, schneidende Schärfe!

    € 6,95

    30 g (€ 23,17 / 100 g)

    Mengenstaffelpreise

    ab 3 Stück 15% Rabatt

    ab 6 Stück 25% Rabatt

    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar


    • Beschreibung

      Der Ur-Chili - Chiltepins - wild gesammelt!

      Wir unterstützen mit dieser Chiltepin Qualität das Naturschutzprogramm von 'Chiltepins de la Sierra' in Mexiko.

      Die wild wachsenden Chiltepin gelten als die Urform aller Chilis; sie werden von Menschen schon seit 9000 Jahren gesammelt. Gourmets, die es gern feurig mögen, schätzen Chiltepins als eine ganz besondere Delikatesse, denn sie zeichnen sich durch ein spezielles Aroma und eine klare, schneidende Schärfe aus.

      Da die Chiltepin-Büsche in der mexikanischen Sonora-Wüste weit verstreut wachsen und die kleinen Beeren mühevoll per Hand in sengender Hitze gezupft werden müssen, gehören sie neben Safran zu den kostbarsten Gewürzen der Welt. Besonders Salsas, Suppen sowie Eintopf- und Bohnengerichten verleihen die Mini-Chilis Feuer und Aroma; als Flocken machen sie jede Pizza zum Erlebnis. Im Pepperworld-Bericht (siehe Link!) finden Sie außerdem authentische Chiltepin-Rezepte. Diese Chiltepins kommen im ergiebigen 30g Beutel zu dir nach Hause!

      Heißer Tipp - Praktisch dazu für zuhause und unterwegs: Alessi Piccantino

       

    • Rezepte
    Sorten Chiltepin
    Schärfegrad 1-10 9
    Zutaten Chiltepin
    Allergene keine
    Land Mexiko
    Ursprungsland Mexiko
    Haltbarkeit Ungeöffnet mindestens 100 Tage haltbar
    Inverkehrbringer PepperPark GmbH

    Gesamtbewertung

    4.8 von 5 Sternen

    20 von 20 Kunden würden diesen Artikel weiterempfehlen

    5 Sterne
    (15)
    4 Sterne
    (5)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

    Marko:

    Der erste Eindruck war sehr gut. Schön natürliches Aussehen und knusprig getrocknet. Geschmacklich gut, aber nicht so gut wie die "rauchige" Version.
    Vorhin wollte ich mir mal die losen Samen aus den Beuteln kippen, da viel mir eine Chili auf, die am Fruchtstiel-Ansatz grau/schimmlig aussah, und tatsächlich, innen total komplett grau pulverig verschimmelt, dass es schon aus dem Löchlein raus quoll. Bei näherer Betrachtung sind mir dann noch weitere verdächtige Kügelchen aufgefallen. Letztlich hab ich dann alle einzeln, hauptsächlich äußerlich, fast eine Stunde lang kontrolliert und ein paar aufgebrochen und dabei 13 total verschimmelte gefunden und ca. 10 mit einem leichten eher unscheinbaren weißen Schimmel-Flaum im Inneren. Das ist natürlich unappetitlich und die betroffenen verströmen einen sehr erdigen, muffigen Geruch beim öffnen.
    Aber dafür ziehe ich jetzt mal nur ein Stern ab. Wie gesagt, da sie knackig trocken sind wird das wohl beim trocknen passiert sein und nicht durchs lagern. Und da es sich um ein wildes Naturprodukt handelt, welches ansonsten recht günstig ist wird sich so etwas wohl nur schwer vermeiden lassen. Ohne die einzelnen Chilis zu öffnen und sie genau zu betrachten würde ich sie allerdings nicht verzehren.

    Andreas:

    Ich,würde die Chiltepin auch gerne mal probieren,aber seit über einem Jahr kann man sie nicht mehr bestellen

    Andreas:

    Klasse Geschmack, ernsthaft scharf.

    Michael:

    Sehr guter fruchtiger aber trotzdem sehr scharfer (für mich) Geschmack.
    Hab mir damit jetzt ein Chilliöl gemacht und ist im Gegensatz zu den normalen Chillis viel fülliger....

    Francesco:

    toll

    Daniel:

    Geschmacklich sehr gut, darf nicht fehlen :)

    Wolfgang:

    bin wie immer sehr zufrieden ! habe schon mehrmals bestellt ! chili gehört bei uns Thai & Deutsche Lebensgemeinschaft immer zum essen dazu ! ! !

    Lutz:

    Gut dosierbar.Unterschiedliche Größen, wobei mir die kleinen wesentlich schärfer erscheinen.
    Scharf, aber IMO weniger aromatisch. Nach dem Zerbröseln unbedingt die Finger waschen,
    sonst kann es böse Überraschungen geben!

    Holger:

    Diese Chilis sind sehr aromatisch. Es kommt einem beim Öffnen der Verpackung ein wunderbarer Duft entgegen. Die Schärfe ist sehr ausgeprägt. Ich weiche die gemörserten Chiltepin immer über Nacht in Öl ein, bevor ich sie verwende. So kommt die Schärfe besser raus.
    Ist zu einem meiner absoluten Lieblingschilis geworden und darf in keiner Suppe, Soße und alles anderem mehr fehlen.

    Michael:

    lecker scharf

    Martin:

    Tolle Schärfe, die sich gut in Gewürzmühlen macht.

    Jan Michael:

    Sehr lecker. Dadurch, das sie so kleine sind, lassen sie sich sehr gut dosieren. Ich habe den Verpackungstipp mit der Pizza berücksichtigt, und muss sagen, ein bis zwei Schoten runden das Aroma einer Pizza echt ab.

    Wolfgang:

    Einfach klasse!

    Sascha:

    Teuflich gute "Kugeln". Echt toller Geschnack. Sowohl auf der Pizza als auch in einer Soße. Sehr Empfehlenswert !

    Arkadiusz:

    Lecker !

    Andreas:

    super aroma!

    Jürgen:

    Ich habe sie noch nicht gegessen - aber das Aroma ist schon mal Klasse.

    Alexander:

    Jene Mini-Chili-Kügelchen schmecken wahrhaft aromatisch-würzig. Jedoch finde ich, dass Sie mehr bei Schärfe 4 liegen, als bei 9.

    <i>Anm. PWHS: Die im Labor mit HPLC gemessene Schärfe liegt bei jeder Charge über 75,000 Scoville-Einheiten...</i>

    Richard:

    Knackige Schärfe, unaufdringliches Aroma! Die Kügelchen landeten bei uns in der Gewürzmühle. Schon ein wenig frisch gemahlene Chiltepin peppen jedes Essen auf, ohne es geschmacklich zu beeinträchtigen. Besonders geil auf selbstgemachter Tomatensuppe! Fazit: Darf in unserer Küche ab sofort nicht mehr fehlen.

    Patrick:

    Bin sehr zufrieden mit Qualität und Schärfe!

    Dennis:

    Kann ich bestätigen sehr scharf...aber auch sehr gut

    michael:

    Sehr Scharf! Do brennt di bapm!

    Ursula:

    lt. Anwender in Ordnung

    Robert:

    im Notfallzylinder mittags mit in die Kantine - dann das Essen aufpeppen - klasse!

    Patrick:

    klein scharf klasse guter geschmack, diese schneidende schärfe hält lang an.
    also aufgepasst:D

    Florian:

    Bestes Aroma aller gegessenen Chilisorten. Rauchig. Wenn man etwas mehr gewöhnt ist, verspeist man einen Drittel solchen Beutel; nicht unangenehm scharf, jedenfalls beim Input...

    Sebastian:

    Sehr leckere kleine Chilis! Weniger scharf als erwartet, aber wahrscheinlich bin ich inzwischen auch ein wenig abgehärtet.

    Anke:

    Geschmacklich absout der "Hammer": rauchig, intensiv, angenehm stark. Entfaltet sich Stück für Stück beim Essen. Einzigartig unter den Chilis. Kommt auch gut mit Schokolade mit einem Kakaoanteil von 85%. :-)

    Angela:

    Wunderbar zum Mitnehmen in der kleinen "Notfall-Box"! Geben
    echt eine tolle Schärfe - aber auch nichts für schwache Geschmacksnerven!

    Daniel:

    Kleine Chilis, großer Geschmack. Jeder der diese Chilis bis jetzt versucht hat ist begeistert.
    Wir benutzen die Chiltepin in einer Pfeffermühle! Selbst unsere Kinder würzen das Essen
    schon mal gerne damit nach!

    Hans:

    Sehr guter Geschmack, jedoch für hart gesottene kein Problem vom Schärfegrad her.

    Wolfgang:

    So klein So Scharf und Soooo GUT ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

    Stefan:

    so klein und schon so scharf!
    leider nicht so scharf als vorgestellt!

    trotzdem wahnsinns Aroma

    Maria:

    Lecker zum Knabbern zwischendurch!

    Caroline:

    Passen sehr gut in eine Pfeffermühle - etwas ungewöhnliches für den Tisch (aber bitte die Warmduscher vorher warnen - scharf!).

    michaela:

    Sehr angenehme und aromatische Schärfe, für mich reicht EINE Chili völlig aus,
    dann kann ich sie geniessen.
    Mein Mann nimmt z.B. zu Spaghetti Bolognese ca. 10 von diesen kleinen Chilis,
    das ist dann wirklich nur etwas für&#039;Hartgesottene&#039;, weil die Chiltepins wirklich höllescharf
    sind.
    In meiner Küche unentbehrlich, wenn auch etwas teuer........

    Bernhard:

    Super schnelle Abwicklung, Top Chili und einwandfreier Versand. Besten Dank nochmals und bis zum nächsten Mal.

    Michael:

    klasse aroma die kleinen!

    Werner:

    Lecker und aromatisch. Besser zum Nachschmecken von Suppen als das berühmte M*ggi :)

    Herbert:

    Die Chilis lassen sich bedingt durch ihr Form und Größe sehr gut dosieren.
    Alles wird angenehm scharf. Eine feine Ergänzung.

    Martin:

    spitzen Aroma und genial aufs Butterbrot :-)

    Ralf:

    Sind OK, durch die porösen Kügelchen Top zu dosieren. Allerdings habe ich mir was anderes unter schneidender Schärfe vorgestellt. Etwas schärfer als Tabascos. Nett: als Samen gingen sie auch auf, als ich ein paar gepflanzt habe (die Samen vorher in Tee eingelegen)

    Anna:

    sehr gut, und der feine Duft nach Paprika, bin sehr froh, sie gefunden zu haben.

    Markus:

    Gutes Aroma und direkte Schärfe, die ich aber eher bei Stufe 7 einordnen würde.

    Marcus:

    Klasse - da hab ich eine gute neue Entdeckung Gemacht. Die geben allem noch den nötigen Pepp!!

    Lorenz:

    Leckeres Aroma und angenehme Schärfe. Passt gut zu Suppen und Eintöpfen.

    Holger:

    Dieses Aroma und die Schärfe sind unvergleichbar. Feurig scharf und vielseitig einsetzbar. Geschmack nach purem Chilipfeffer.

    Ob gemahlen oder einfach als ganze Kügelchen zu verwenden, doch Vorsicht : extrem scharf!

    Susanna:

    klein, scharf und einfach.....höllisch gut.
    Und erst der Geruch wenn man das Päckchen öffnet. mmh....

    Bernd:

    Sieht in der Pfeffermühle dekorativ aus, für einen Chilihead ein muss, für den Nichtkenner ein Verhängnis....

    Roland:

    Klein, scharf, lecker. Sehr gut mit Mörser und Stößel zu zerkleinern. Dadurch gute Verteilung im Essen und man hat nicht plötzlich einen Chilifetzen im Mund.

    frieder:

    zu empfehlen!!!!!!

    Nikolas:

    Geschmacklich sehr gut. Eignen sich auch um Pfeffer auzupeppen.

    Werner:

    Schoene schaerfe !! genial zum "spontanen schaerfen" einfach draufstreuen !!

    christoph:

    Klein aber oho...

    Matthias:

    Muss man haben, wenn man es scharf mag!

    Armin:

    Super zum Ansetzen von Chilliöl geeignet!
    Sehr sehr scharf!

    Sandra:

    Schnuckelig scharfe kleine Kügelchen - sehr empfehlenswert!

    Hendrik:

    Ein sehr gutes Aroma. Tolle Schärfe ( meiner Meinung nach Schärfegrad ca. 7) die auch nur eine kurze Zeit anhällt.
    Zerdrückt über fades Essen streuen oder pur als kleiner Muntermacher ^^ bestens zu gebrauchen.

    dieter:

    wer sie noch nicht kennt - kennt sich noch nicht aus in der welt der chillies. scharf und einzigartig im geschmack.

    Joerg:

    Schneidende Schärfe ist genau der richtige Ausdruck :)
    Hab immer ein paar in meinem Chili-Notfall-Anhänger dabei um das Kantinenessen aufzupeppen. Perfekt über ein etwas fades "Ayurvedisches Hühnchen-Linsen Gericht" ;)

    Tobias:

    Ich kannte sie bisher nicht. Ebenfalls in Wasser eingeweicht sehr lecker! Ich hab&#039;s zwar noch nicht ausprobiert, aber ich kann mir sie getrocknet und zerkleinert sehr gut auf einer Pizza vorstellen. Klasse!

    André:

    Sehr gutes Aroma! Erinnert mich ein wenig an Birdeyes und andere kleine Sorten. Die Schärfe kommt zwar erst recht stark, lässt dann aber schnell nach, was dem Genuss mit dieser Sorte gewürzter Speisen nur zuträglich ist. Bereichert jedes Chili con Carne!

    Heiko:

    Super Produkt

    Kurt:

    Sehr gute und scharfe Chillis, sehr gut geignet für klare Suppen und jede Art von Gulasch und Eintöpfen. Sehr gut!

    Carsten:

    Das Aroma der Chiltepin ist echt super. Geschmacklich sind das die besten Chilis die ich bisher gegessen habe.

    Die Schärfe ist nicht wirklich 9 ... ich würde auf eine 4 - 5 tippen.

    Michael:

    Vom Geruch und Aroma her eine echte Wonne!

    Mein Verbrauchertip: Wenn man Eintöpfe, Chili con carne oder auch nur ein leckeres Sugo kocht, ein paar wenige Beeren im Ganzen dazu geben. Der Geschmack und die Schärfe (zumindest ein Teil) werden abgegeben, aber nicht ZU schlimm (für Gäste). Der Vorteil ist, dass man die ganzen Beeren nach dem Kochen leicht heraus holen kann, damit es keine Überraschung gibt, wenn man einmal auf eine beißt.

    Mein ultimativer Alkohol Tip: Wenn ich einmal zu viel getrunken habe und einen klare(re)n Kopf brauche, eine Beere in den Mund und kurz warten (wenn das nichts hilft: zubeißen).
    Das bekommt jeden Kopf wieder klar.
    ACHTUNG: Keine Verbesserung der Fahrtüchtigkeit !!!

    Richard:

    Sehr gute Schärfe, zum zweiten mal bestellt

    Richard:

    Wirklich Super

    Holger:

    Ein MUSS in meiner Küche, auch vllt. in anderen Küchen!!! Feiner Geschmack, schöne Schärfe!!! Ob als Corizo-Sorona, oder in Salsas oder auch nur im Winter im Kakao!!!!

    Günter:

    Der riecht schon lecker und schmeckt auch so ! Muss man probieren !

    Nicolaus:

    Der Geschmack ist ausgezeichnet, nicht zu dominant, und die Schärfe "ausreichend". Pur nur für Könner zu empfehlen.

    Andre:

    Ich kann diese chili nur empfehlen. Allerdings nicht pur hab das im selbsttest probiert und frisch zerstossen brennt sie noch lange auf der Zunge nach dem man die flocken nicht mehr im Mund hat. Naja aber zum eigentlichen:

    fein zermahlen sind sie Perfekt für Fleisch. Sie geben dem ganzen eine durchgehende schärfe sollte man nur vorsichtig dosieren je nach geschmack

    Chiltepin-Chilis, wild gesammelt, getrocknet

    Artikelnummer: LS130

    Chiltepin-Chilis, wild gesammelt, getrocknet € 6,95 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten