• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF Logo Kabeleins Logo Stern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 9.00-18.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Filteroptionen
    Marken / Vincotto (7)

    Vincotto

    Vincotto entsteht aus dem Most, aus dem auch Balsamico hergestellt wird. Der Unterschied: Vincotto ist um einiges würziger und hat einer weniger starke Essignote. Natürlich wird dieser Vincotto vom original Produzenten in Italien hergestellt!

    Vincotto al Limone

    Das Original verfeinert mit spritziger Zitrone. Süße, eine feine Essignote und ein volles Zitronenaroma - ein Traum!

    € 12,95 *

    Vincotto all'Arancia

    Vincotto mit Orange - gibt Früchten, Salaten und vor allem auch Fleisch einen besonders feinen Geschmack.

    € 12,95 *

    Schärfegrad 3

    Vincotto al Peperoncino

    Feinster Vincotto - das Original verfeinert mit der Schärfe von Peperoncini.

    € 12,95 *

    Schärfegrad 1

    Vincotto Cioccolato al Peperoncino

    Vincotto mit dem feinen Aroma von Schokolade - traumhaft gut zu Süßspeisen und Cocktails.

    € 12,95 *

    Vincotto Originale

    Vincotto: wie edler Balsamico im Eichenfass gereifter Traubenmost. Gibt Salat, Süßspeisen, Käse, Fleisch, etc. ein tolles Aroma.

    € 12,95 *

    Vincotto ai Fichi

    Vincotto mit dem süßen Aroma der Feige verfeinert. Ein perfekter Begleiter zu unzähligen Gerichten.

    € 12,95 *

    Vincotto ai Lamponi

    Der Geheimtipp Vincotto mit dem feinen Aroma von Himbeeren. Für deftige und süße Speisen geeignet.

    € 12,95 *

    Vincotto – den Geheimtipp aus Süditalien jetzt kaufen

    Am Hacken des Stiefels von Italien, knapp 10 km von Lecce entfernt, liegt das kleine Dorf Lizanello. Dort wohnt seit vielen Jahrzehnten die Familie Calogiuri, welche schon weit 1825 Vincotto produziert und ihr geheimes Rezept hütet. Vincotto hat dort eine lange Tradition und war eine sehr wertvolle Würze, die dort zu besonderen Anlässen verwendet wurde. Ansonsten hat man Vincotto nur als Medizin gegen Erkältungen verwendet, indem man es erhitzte und dann einnahm. Heute ist der Vincotto dagegen eine Würze, welche in fast jeder Speise verwendet wird und bei uns noch als ganz besonderer Geheimtipp gilt. In der Welt der Sterne-Küche hingegen ist der Vincotto heiß geliebt und macht die ohnehin schon verdammt guten Speisen noch ein bisschen besser.

    Vincotto wird produziert, indem man Trauben zweier Rebsorten bereits an der Pflanze trocknen lässt und anschließend einen Most aus den angetrockneten Trauben produziert. Ein solcher sirupartiger Most ist eine der wichtigsten Zutaten für hochwertigen Balsamico. Dieser Most wird dann ca. 20 Stunden gekocht und zwar so, dass er auf nur noch 1/5 der vorherigen Menge Flüssigkeit reduziert wurde. Aus einem Liter Most bleiben also nur noch 200 ml reduzierte Flüssigkeit übrig. So entsteht ein Sirup, welcher sehr aromatisch ist. Dieser Sirup wird anschließend mit einem wenig Essig versetzt und in Eichenfässer gefüllt, wo er dann 4 Jahre gelagert wird. Danach kommt es in die Flasche und man hat ein fertiges Produkt, welches man entweder pur oder angereichert mit Fruchtaromen verwenden kann.

    Vincotto erinnert zwar an Balsamico, ist allerdings um einiges aromatischer und wird gerne als Würze verwendet. Das interessante an Vincotto ist, dass man ihn zum Würzen von süßen und deftigen Speisen verwenden kann – ein unvorstellbarer Genuss! Ein besonderer Geschmack entsteht durch die sehr alten Rebsorten Negroamaro und Malvasia Nera und natürlich auch durch die 30 tägige Trocknung direkt an der Pflanze. Die traditionelle Anwendung von Vincotto als Medizin ist auf die Polyphenole zurückzuführen, welche bakterienhemmend wirken.

    Übrigens kommt der Vincotto ganz ohne Zusatzstoffe aus. Die Süße ist natürlich und auch die Farbe und das reiche Aroma entstehen ausschließlich aus der natürlichen und traditionellen Produktion nach dem altbewährten Rezept der Familie Calogiuri.

    Hier ein paar Ideen zur Verwendung von Vincotto:

    • Vanilleeis mit Erdbeeren und Vincotto Originale als Topping
    • Risotto mit Vincotto verfeinert. Hier sind mehrere Geschmacksrichtungen interessant – einfach mal ausprobieren!
    • Gegrilltes Fleisch mit Vincotto Feige, Orange, Zitrone oder scharf mit Peperoncino.
    • Zu gebratenem Fisch passt sehr gut Vincotto als Limone oder Himbeere
    • Carpaccio mit Vincotto Feigen
    • Salat mit Vincotto und Aroma nach Belieben
    • Joghurt vermengt mit einem Löffel Vincotto
    • Obstsalat mit Vincotto
    • Fruchtspeiseeis mit deinem Lieblings-Vincotto. Schonmal Bananeneis mit Himbeer-Vincotto probiert?

    Egal, ob Süßspeise oder eher deftig, Vincotto schmeckt zu sehr vielen Speisen und verfeinert diese auf eine ganz besondere Weise. Durch die verschiedenen Aromen wie Zitrone, Orange, Feige, Johannisbrot, Himbeere und Peperoncino ist Vincotto nicht gleich Vincotto und man kann noch mehr variieren als sowieso schon. Lasse deiner Fantasie einfach freien Lauf, kaufe dir eine Flasche voll Freude und fang‘ an zu genießen!

    PS: vor Allem die Chili-Version des Vincottos ist super gut.