• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF Logo Kabeleins Logo Stern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 9.00-18.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Hot Lemon Saat (Capsicum baccatum)

    Artikelnummer: SA102

    Südamerikanischer Chili mit interessanter Zitrusnote und viel Feuer. Packung reicht für ca. 10 Pflanzen. Schärfe (1-10): 7

    € 2,50 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar


    • Beschreibung

      Dieser südamerikanische Chili ist auch unter den Namen Lemon Drop und Aji limón bekannt, obwohl es leichte Unterschiede zu geben scheint. Die buschigen Pflanzen werden 55 bis 65 cm hoch und 70 bis 80 cm im Durchmesser. Die spitz zulaufenden, leicht eingefurchten Früchte werden 6 bis 7 cm lang, bei einem Durchmesser von 7 bis 10 mm. Sie reifen von grün nach gelb und haben ein interessantes Aroma mit Zitrusnote.

      Frisch sind sie sehr schön für Salate verwendbar, trocknen aber auch gut, weil dünnwandig.

      Die ertragreiche Pflanze lässt sich auch gut im Container ziehen. Packung reicht für ca. 10 Pflanzen.

      Schärfegrad (1-10): 7

      Mehr zum Thema: Chili Samen und Anzuchtzubehör.

    Anzahl Korn 15
    Sorteneignung Freiland/Beet
    Schwierigkeit Fortgeschrittener
    Art Capsicum baccatum
    Größe Pflanzen 100-120
    Sorten Hot Lemon
    Schärfegrad 1-10 7

    Gesamtbewertung

    4.6 von 5 Sternen

    12 von 12 Kunden würden diesen Artikel weiterempfehlen

    5 Sterne
    (7)
    4 Sterne
    (5)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

    Margit:

    Sehr gute Keimrate und die Pflanzen tragen so viele Früchte, dass es aussieht, als hätte sie jemand drangehängt! :-) Auch sehr dekorativ wegen der leuchtend gelben Farbe.

    Marc:

    Letztes Jahr im Januar angesät, fast 100% gekeimt. Sehr üppige Ernte mit herrlichem Zitronenaroma und angenehmer Schärfe schon im Ansaatjahr. Andere Chilis, die ic hansäte, hatten Schädlingsprobleme, nicht aber diese Sorte. Sehr pflegeleicht beim Überwintern und stattlicher Ertrag im zweiten Jahr mit dem Gipfel der reifen Früchte um Juni herum.
    Aus meiner Sicht sehr empfehlenswert.

    Christopher:

    Sehr ertragreich und scharf genug! Wahnsinn was diese Pflanzen dieses Jahr auf meinem Balkon geschafft haben. Leider gibt es einen Punkt Abzug für den Geschmack/Geruch. Die Früchte riechen beim anschneiden leider sehr stark nach Chemiereiniger / Katzenurin. Das hört sich abschreckend an, schmecken tut es trotzdem.

    marc:

    top ! 7 gesunde keimlinge :)

    Am 11.1 gepflanzt und nach 5-7 Tagen alle 4 Samen gekeimt. In beheiztem Minigewächshaus.

    Gunnar:

    Die Zitrusnote ist m. E. eher schwach ausgeprägt, aber im Abgang noch zu erschmecken. Schärfe 7 scheint mir etwas hoch gegriffen, ich würde eher auf 5 bis 6 einstufen. Letztes Jahr gute Keimrate (ca. 80%) und sehr hoher Ertrag bis zum Frostbeginn. Grüm geerntet ändert sich die Farbe nur langsam. Gelb geerntete verändern sich beim Trocknen vonn hellgelb in Richung goldgelb/orange. Durchaus empfehlenswert für Pasten, Dips und zum mitkochen.

    Susanne :

    Super, alle Samen sind aufgegangen. Hoffentlich kommen alle Pflanzen gut durch.

    Stefan:

    Zitrusnote hin oder her- das Aroma ist sehr interessant, vielleicht mehr Richtung Rocoto...
    Schärfe 7 ist bei meiner Ernte nicht ausreichend eher 8-9!
    Werde die Dinger auf jeden Fall nächstes Jahr wieder anbauen- war dieses Jahr meine ertragreichste Sorte

    Alina:

    3 von 3 gekeimt, bin auf den Zitrusgeschmack gespannt

    Stefan:

    Wir haben die Saat in einer Klasse Verpackung in sehr gutem Zustand erhalten.
    Von den ausgebrachten Samen keimten die ersten schon nach drei Tagen, bei 28 °C auf der Heizmatte.

    Hans Jürgen:

    Sehr keimfreudig, 6/6 nach 7 Tagen. Mehr Info im Sommer

    Olaf:

    Anfang Januar habe ich 6 Samen in 3 Töpfen versenkt, eine Woche später sind alle gekommen :)
    Freue mich schon auf die Ernte

    Nils:

    Die Saat ist zu 100% angegangen, die Pflanzen sind ziemlich groß geworden, noch größer als die Jalapeno-Pflanzen. Es dauerte aber sehr lange, bis sich die ersten Früchte gebildet haben. Der Ertrag war dadurch bei dieser Sorte nicht so gut, bis zum ersten Frost sind an den 7 Pflanzen nur knapp 15 Chilis richtig gelb ausgereift. Insgesamt waren es knapp 50 Chilis, die sich abernten liesen. Im nächsten Jahr werden wir mit dieser Sorte schon Ende Januar/Anfang Februar anfangen, vielleicht wird das Ergebnis dann besser. Ansonsten gefallen mir die Chilis aber sehr gut, nicht zu scharf und somit lecker im Salat.

    Uwe:

    Alle Samen aufgegangen. Ertragreich und toller Zitrusgeschmack!

    Dieter:

    Schmeckt ähnlich wie white Wax

    Marc:

    Schnelle Lieferung, jetzt heisst es abwarten.

    Ingrid:

    Ich baue diese Sorte nun schon im 3. Jahr an. Das erste Jahr (2007) war für alle Pflanzen optimal. Die Pflanzen wucherten, das Wetter war ideal. Ich erhielt mehr als reichlich reife Früchte. (Die Küche musste beim Einkochen der vielen Schoten fast evakuiert werden, wegen der Chilidämpfe). Das zweite Jahr verlief weniger erfolgreich (2008). Allerdings haben alle meine Pflanzen, ob Chilis oder Tomaten, unter diesen Wetterkapriolen letztes Jahr gelitten. Ich konnte zwar nur sehr sehr wenige reife, gelbe Hot Lemon ernten. Die grünen Schoten dieser Sorte aber schmecken genauso lecker und haben diese hervorragende Zitrusnote. Dieses Jahr (2009) scheint wieder ein vielversprechendes Jahr für meine Hot Lemons zu werden. Das Wachstum ist gut. Ernten kann ich jedoch schon jetzt welche. Ich habe letztes Jahr eine Pflanze in einem großen Topf gezogen und überwintert. Diese hat ab Ende Februar zu treiben begonnen und trägt jetzt schon grüne Schoten. Leider habe ich keine optimalen Überwinterungsbedingungen, sonst könnte ich vielleicht schon lange reife gelbe Schoten ernten.
    Fazit: Ertrag: reichlich, Geschmack: frisch, zitrusnote (diese Sorte kann man wirklich in keinem Gemüseladen kaufen!), Pflanze: robust, stark ins Kraut gehend - braucht Platz
    Diese Sorte kommt mir jedes Jahr in meinen Garten und eine zum Überwintern in den Topf!

    helmut:

    keimte sehr gut*7/10 samen*,die planzen sehen sehr robust aus,wurden gestern ins beet gesetzt!bin sehr gespannt auf den ertrag!

    Birgit:

    Mal abwarten, was draus wird.

    Thomas:

    Alles super! 3 von 3 samen aufgegangen

    Hugo:

    Lieferung ok. Mein erster Pflanzversuch. Nachdem alle 8 Sorten schön aufgegangen sind bin ich auf das Ergebnis gespannt und freue mich auf die Chilies.

    Klaus-Peter:

    Aussaat: 07.02 - Aufgang: 14.02 - am 17.03 umgesetzt. Die größte Pflanze hat jetzt ca. 45 cm. Alle Samen sind aufgegangen. Erstlassiges Saatgut. Die jungen Pflänzchen bitte behutsam an die Sonne gewöhnen. Sie bekommen leicht nen Sonnenbrand.

    Gruß von Peter

    Martin:

    Vielen Dank für die schnelle Versendung!
    Hat alles problemlos funktioniert und bin jetzt schon gespannt auf meine Chilis!

    Liebe Grüße Salmi

    konstantin:

    Ich bin gespannt.freu mich drauf.bis jetzt hab ich keine saat bereut.

    Peter:

    Die Keimfähigkeit ist erstklassig. Ich kenne diese Chilisorte aus Venezuela und bin gespannt, ob sich der aromatische Geschmack auch im hiesigen Klima einstellt.

    Irene:

    Sie sind sehr schnell aufgegangen, sehr gute Keimfähigkeit, mal sehen, was draus wird.

    Christian:

    Schnelle Lieferung. Hab schon angesät. Jetzt schauen wir mal obs was wird:-))

    Heinz:

    Wird man am Ende des Jahres sehen !!

    Monika:

    Bestellung erhalten - alles Bestens!

    robert:

    Samen erhalten innerhalb 2 Tage *****

    Alles palletti

    Hot Lemon Saat (Capsicum baccatum)

    Artikelnummer: SA102

    Hot Lemon Saat (Capsicum baccatum) € 2,50 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten