• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF Logo Kabeleins Logo Stern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 9.00-18.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Chilhuacle Negro Saat (C. annuum)

    Artikelnummer: SR319

    Sehr aromatische Chilisorte, die sich perfekt zum Trocknen eignet. Schärfe (1-10): 3

    € 2,50 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar


    • Beschreibung
      Die südamerikanische Chilhuacle Negro Chili ist die perfekte Chilisorte zum Trocknen und Mahlen von fein aromatischem Chilipulver. Chilhuacle ist eine seltene Art, die nur in Süd-Mexiko rund um Oaxaca wächst.
       
      Was ist eine Barbecue Saison ohne einen gepflegten (Chili-) Rub? Mit Chilhuacle Negro Chilisaat liefert man sich diesen Rub zum Einreiben des Grillguts gleich selbst frei Haus! Aufziehen - Ernten - Trocknen - Mahlen - Angeregt durch Salz, braunen Zucker und Pfeffer - fertig ist der BBQ-Rub!

      Die dünnwandigen und sanftscharfen Chilis werden 3 bis 5 cm lang. Die zart cremeweiße Blüte hat eine Größe von ca. 5 mm.

      Nach dem Trocknungprozess begeistert die Chiluacle Negro mit einem nicht sehr scharfen, aber außerordentlich aromatischen "Smokey taste". Ohne ihr intesives Aroma wären mexikanische Mole Sauces aus der Region Oaxaca nicht so einzigartig.
       
      Packung reicht für ca. 15 Pflanzen.
      Schärfegrad (1-10): 3
       
      Hier gibt es noch mehr Auswahl: Chili Samen und Anzuchtzubehör
       


       








    Größe Pflanzen 60-80
    Sorteneignung Freiland/Beet
    Schwierigkeit Anfänger
    Art Capsicum annuum
    Sorten Chilhuacle
    Ursprungsland Mexiko

    Gesamtbewertung

    5 von 5 Sternen

    2 von 2 Kunden würden diesen Artikel weiterempfehlen

    5 Sterne
    (2)
    4 Sterne
    (0)
    3 Sterne
    (0)
    2 Sterne
    (0)
    1 Stern
    (0)

    Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

    Margit:

    Ich hatte diese Sorte bereits 2014, aber mit sehr geringer Ernte. Die Chilis, die ich hatte, haben mir aber gut geschmeckt. Deshalb hab ich sie dieses Jahr wieder gesät. Und ich habe diesmal auch viele Früchte drauf, ein paar davon sind auch schon reif. Bin damit sehr zufrieden.

    Margit:

    Hallo!

    Ich versuche es dieses Jahr wieder mit der Sorte (die wenigen Früchte, die ich 2014 rausbekam, haben wir geschmeckt). Die Pflanzen sehen gut aus und haben auch schon Blüten. Mal sehen, ob sie gleich wieder abwerfen. Ich bin auch gespannt, ob ich dieses Jahr mehr ernten kann als letztes Jahr.

    Margit:

    Leider hats bei dieser Sorte nicht so gut geklappt wie erhofft, keine Ahnung warum. Ich hab nur wenige Chilis rausbekommen, obwohl die Pflanzen gut aussahen.

    Rolf:

    Anfang Februar ausgesät. Gute und schnelle Keimung. Ab März tagsüber im Gewächshaus und Nachts auf der Fensterbank scheinen sie nicht gemocht zu haben. Kümmerten bis Mitte . Dann expodierten zwei Pflanzen in wuchs und
    Blütenbildung. Nur, dass die Blüten zunächst alle abfielen. Dann ab Juni endlich erste Fruchtbildung. Im Sommer Hagel und Unwetter im Freiland überstanden . Am Ende robuste Pflanzen mit 40 Beeren pro Pflanze. Erste Ernte Ende September . Ab Mitte September haben die Ernte Mäuse übernommen. Mir schmecken sie auch.
    Beeren: Sehr harte Haut, kaum Fruchtfleisch , viele Samen. Getrocknet und gemahlen bieten ein wunderbares Aroma.

    Margit:

    Alle 5 gesäten haben gekeimt, super! Die Pflänzchen waren in ca. 10 Tagen alle da und sehen bis jetzt super aus. Ich hoffe, ich bekomm viele Chilis!

    Harald:

    Alles wie erwartet, nach 9 Tagen schon am Tageslicht !

    Sören:

    sehr keimfähig! ca 10 Tage

    Enno:

    100%keimung nach 15 tagen bei 29 Grad Celsius,super!!!

    Chilhuacle Negro Saat (C. annuum)

    Artikelnummer: SR319

    Chilhuacle Negro Saat (C. annuum) € 2,50 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten