• Schnelle und sichere Lieferung
  • Internationale Spezialitäten
  • Mehr als 125.000 zufriedene Kunden
  • Bekannt aus ZDF Logo Kabeleins Logo Stern Logo

Der heiße Draht:  +49 4203 78599-22  / Montag bis Freitag von 9.00-18.00 Uhr

Dein Warenkorb € 0,00

Dein Warenkorb ist noch leer

    Filteroptionen
    Spezialitäten / Basmati Reis (3)

    Basmati Reis

    • Produkte

      Basmatireis - der duftende Begleiter asiatischer Gerichte

      Der Name sagt bereits alles: "Basmati" bedeutet so viel wie "duftend" und genauso ist es auch: bereits ungekocht verströmt Basmatireis einen tollen Duft, welcher beim gekochten Basmatireis noch besser zur Geltung kommt.

      Basmatireis kommt übrigens aus einer bestimmten Region am Fuße des Himalaya-Gebirges und nur dort wird dieser Reis angebaut. Das Anbaugebiet begrenzt sich somit auf Pakistan und Indien. In diesen Ländern wird der Basmatireis in 15 weitere Sorten aufgeteilt, welche auch vom Code of Practice on Basmati zugelassen sind und somit offiziell als Basmatireis verkauft werden dürfen. Fünf dieser Sorten kommen aus Pakistan und 10 weitere kommen aus Indien. Pakistan ist höchstwahrscheinlich auch das Ursprungsland des Basmatireises, welcher dann mit dem Einsetzen des globalen Handels nach Europa kam.

      Ein Basmatireiskorn ist 6,5 mm lang und schlanker bzw. schmaler als ein übliches Reiskorn aus dem Supermarkt. Während unser üblicher parboiled Reis vom Discounter schön fest und körnig bleibt, ist der Basmatireis nach dem Kochen etwas weicher und klebriger. Der Geschmack ist intensiv und ein wenig nussig. So kommt der Basmatireis auch sehr gut ohne Salz aus, mit gesalzen schmeckt er allerdings noch intensiver und sehr, sehr köstlich!

      Übrigens hat Basmatireis nur eine Kochzeit von ca. 10 Minuten und ist somit schneller gar als herkömmlicher Reis.

    Tilda Basmatireis 500g

    Am Rande des Himalaya geerntet und mit besten Qualitätsstandarts in England verarbeitet. Köstliches Aroma trifft auf die perfekte Konsistenz

    € 3,95 *

    Tilda Basmatireis 1000g

    Am Rande des Himalaya geerntet und mit besten Qualitätsstandarts in England verarbeitet. Köstliches Aroma trifft auf die perfekte Konsistenz

    € 7,45 *

    Tilda Basmatireis 2000g

    Am Rande des Himalaya geerntet und mit besten Qualitätsstandarts in England verarbeitet. Köstliches Aroma trifft auf die perfekte Konsistenz

    € 9,25 *

    Wie kocht man den perfekten Basmatireis?

    natürlich gibt es unzählige verschiedene Methoden Basmatireis zu kochen. Hier lernst du nun eine kennen, die vor allem in Indien verbreitet ist:

    1. Zunächst wird der Reis gewaschen, damit übrig gebliebener Staub entfernt wird.
    2. Nach dem Waschen wird der Reis für mindestens 30 Minuten in sauberem Wasser gelassen, damit er sich vollsaugen kann.
    3. Danach sollte der Reis gut abtropfen.
    4. Wenn du vor hast, deinen Reis zu würzen, kannst du nun die Gewürze in Butterschmalz anbraten (es auf keinen Fall so heiß sein, dass es dampft)
    5. Nun gibst du den gewaschenen Reis zu den Gewürzen und vermischst alles, sodass sich die Gewürzmischung gut im Reis verteilt.
    6. Nun geht es ans Kochen: Das Verhältnis von Wasser und Reis ist je nach Basmatireissorte verschieden. Als Richtlinie kann man 1 Teil Reis aus 1,5 Teile Wasser rechnen.
    7. Sehr hohe Temperaturen und zu viel Wasser sorgen dafür, dass die Reiskörner aufplatzen. Deshalb sollte nicht zu viel Wasser genommen werden. Die Temperatur kannst du wie folgt regulieren:
    8. Gib die entsprechende Menge Wasser zum Reis und bringe das Wasser zum Kochen. Wenn es kocht, kannst du den Topf mit einem Deckel verschließen und alles auf kleinster Flamme ziehen lassen.
    9. Nach 10 Minuten ist der Reis gar. Nun nimmst du den Topf von der Herdplatte und lässt den Reis ein wenig abkühlen, bis der Garprozess beendet ist. Erst dann wird der Topf geöffnet und der Reis ist fertig zum Servieren.

    Guten Appetit!